neuer Menüpunkt

Im Haupt-Menü (blaue Zeile) gibt es jetzt einen Punkt Selbstvertretung, unter dem Videos der Bundesvereinigung Lebenshilfe angeschaut werden können.

Im Haupt-Menü (blaue Zeile) gibt es jetzt einen Punkt Selbstvertretung, unter dem Videos der Bundesvereinigung Lebenshilfe angeschaut werden können.

weiterlesen

alle Meldungen

AOK Firmenlauf

19. September 2023|

Gemeinsames Lauf-Projekt von Lebenshilfe Rems-Murr e.V. und Lauftreff Auenwald

Jeden Mittwoch um 18 Uhr trafen sich Mitglieder der Lebenshilfe Rems-Murr, mit und ohne Behinderung, in Oberbrüden an der Sporthalle, um sich gemeinsam für den 13. AOK -Firmenlauf in Waiblingen und den „Lauf für Alle“ vorzubereiten. Unter der Anleitung von Eberhard Bauer und Margarete Allmandinger vom Lauftreff Auenwald traf man sich siebenmal: Aufwärmen, Laufen, Dehnen – es wurde viel Schweiß vergossen, aber allen war das Vergnügen anzusehen.

Dann kam der große Tag ganz nach dem Motto „Dabei sein ist alles“.

Gemeinsam mit dem Hauptlauf fiel auch der Startschuss für den Inklusionslauf „Lauf für Alle“. Spontan haben sich noch Läuferinnen und Läufer dazu gesellt, die nicht mittrainiert hatten und so ging es unter dem Teamnamen Lebenshilfe-Runners auf die Strecke. Ob mit Behinderung oder ohne – der Lauf für Alle war für Alle da. Die Strecke war zwar kürzer, aber gemeinsam mit den FirmenläuferInnen kamen die Lebenshilfe-Runners wieder ins Ziel.

Mit großer Freude haben sie die Medaillen und die kleine Geschenktüte in Empfang genommen und waren zu Recht stolz auf sich.

Ein schönes Gemeinschaftserlebnis fand seinen Ausklang bei der After-Run-Party.

Ein ganz herzliches Dankeschön geht an Eberhard Bauer, Margarete Allmandinger und Ursula Heller-Bauer vom Lauftreff Auenwald für die Kooperation und für die gute Vorbereitung der Läuferinnen und Läufer.

Bilder vom Event in der Bildergalerie

Hauptversammlung 2023

31. Juli 2023|

Im Dienst für Menschen mit Behinderung

Lebenshilfe Rems-Murr: Bei der Mitgliederversammlung wurde der bisherige Vorstand größtenteils im Amt bestätigt.

Der Vorsitzende Michael Balzer begrüßte rund 30 Mitglieder im Gemeindehaus der Katholischen Kirche in der Lerchenstraße in Backnang und blickte auf das Jahr 2022 zurück, in dem das Vereinsleben langsam wieder Fahrt aufgenommen hatte. Der Bunte Abend, der traditionell im Herbst stattfindet, war ausnahmsweise vom November 2022 auf den April 2023 verlegt worden, um ohne Corona-Einschränkungen feiern zu können. Anschließend erläuterte Geschäftsführerin Ursula Urbanski die Aktivitäten der Lebenshilfe im Jahr 2022. Es wurden neue Freizeitangebote auf den Weg gebracht, die durch Spenden aus der Aktion „BKZ-Leser helfen“ der Backnanger Kreiszeitung ermöglicht wurden.

Nachdem der 2022 verstorbenen Mitglieder gedacht worden war, stellte Schatzmeister Willy Fritz den Geschäftsbericht zum Jahresabschluss 2022 und den Wirtschaftsplan für 2023 vor. Rechnungsprüfer Volker Pohl zog das Fazit: „Die wirtschaftlichen Verhältnisse stehen auf einem gesunden Fundament.“ Vorstand und Schatzmeister wurden einstimmig entlastet.

Bei den anschließenden Wahlen stand Selbstvertreter Rüdiger Wahl nicht mehr zur Verfügung. Michael Balzer würdigte Wahls 23-jährige Tätigkeit als Beisitzer und überreichte ihm ein Präsent. (Bild in der Bildergalerie)

Die übrigen Vorstandsmitglieder wurden in ihre bisherigen Ämter wiedergewählt: Michael Balzer als Vorsitzender, Thomas Hofmann und Annette Hohnerlein als Stellvertreter, Willy Fritz als Schatzmeister, Harald Dörfler, Ralf Kleinpeter, Hermann Lang, Birgit Pfeiffer und Sascha Reber als Beisitzer, außerdem Volker Pohl und Heiko Peter als Rechnungsprüfer.

Anschließend ehrte der Vorsitzende folgende Mitglieder für ihre 25-jährige Mitgliedschaft: Margarete Allmandinger, Hansmartin Bürkle, Andrea Hegedis, Margarete Heiter, Volker Komarek, Angelika Lindemann, Frieda Moser, Otto Müller, Regine Strohm und Dieter Veigel. Für 50 Jahre in der Lebenshilfe wurden Josef Seidl und Sabine Zimmermann geehrt. Außerdem erhielt Herta Kurz für ihren jährlichen Marmeladenverkauf zugunsten des Vereins eine besondere Würdigung.

Host Town Backnang

17. Mai 2023|

Die Special Olympics World Games – ein einzigartiges Sportevent – für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung kommen erstmals nach Deutschland.
Vom 17. bis 24. Juni 2023 wird Berlin Gastgeber der weltweit größten inklusiven Sportveranstaltung – und Backnang ist dabei!

Die Stadt Backnang ist Host Town für eine Delegation von Sportlerinnen und Sportlern der Bermudainseln und freut sich, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Special Olympics am 14.6.2023 in Backnang begrüßen zu dürfen. Ein buntes Programm erwartet unsere Gäste und die Backnanger Bürgerinnen und Bürger auf dem Stiftshof in Backnang – Sie dürfen gespannt sein und sind herzlich eingeladen!

weiter zum Flyer mit Programm

Naturgarten am Stiftshof

18. April 2023|

Gelände am Backnanger Stiftshof wird zum Naturgarten.

Eine bisher unbeachtete Grünfläche beim Stiftshof wird in einer Kooperation der Lebenshilfe, des Naturgartenvereins und der Stadt Backnang neu gestaltet.
Weiter zum Artikel in der BKZ

Scheckübergabe Spende

6. April 2023|

Mit 12.000 Euro hat der Lions Club Backnang Einrichtungen in Backnang bedacht. Die Spenden wurden beim Benefizkonzert des Fördervereins und Daimler-Sinfonieorchesters sowie beim Weihnachtsbaumverkauf erwirtschaftet. Davon gingen 4.500 Euro an die Lebenshilfe Rems-Murr.

Bei der Übergabe waren (von links) Michael Balzer, Vorsitzender Lebenshilfe, Ursula Urbanski, Geschäftsführerin Lebenshilfe, Lions-Präsident Thomas Gruber, Ute Müller vom Stiftungsrat Sternentraum und Thomas Hofmann, stellvertretender Vorsitzender Lebenshilfe.

neuer Menüpunkt

14. März 2023|

Im Haupt-Menü (blaue Zeile) gibt es jetzt einen Punkt Selbstvertretung, unter dem Videos der Bundesvereinigung Lebenshilfe angeschaut werden können.

weiterlesen

alle aktuellen Meldungen

AOK Firmenlauf

19. September 2023|

Gemeinsames Lauf-Projekt von Lebenshilfe Rems-Murr e.V. und Lauftreff Auenwald

Jeden Mittwoch um 18 Uhr trafen sich Mitglieder der Lebenshilfe Rems-Murr, mit und ohne Behinderung, in Oberbrüden an der Sporthalle, um sich gemeinsam für den 13. AOK -Firmenlauf in Waiblingen und den „Lauf für Alle“ vorzubereiten. Unter der Anleitung von Eberhard Bauer und Margarete Allmandinger vom Lauftreff Auenwald traf man sich siebenmal: Aufwärmen, Laufen, Dehnen – es wurde viel Schweiß vergossen, aber allen war das Vergnügen anzusehen.

Dann kam der große Tag ganz nach dem Motto „Dabei sein ist alles“.

Gemeinsam mit dem Hauptlauf fiel auch der Startschuss für den Inklusionslauf „Lauf für Alle“. Spontan haben sich noch Läuferinnen und Läufer dazu gesellt, die nicht mittrainiert hatten und so ging es unter dem Teamnamen Lebenshilfe-Runners auf die Strecke. Ob mit Behinderung oder ohne – der Lauf für Alle war für Alle da. Die Strecke war zwar kürzer, aber gemeinsam mit den FirmenläuferInnen kamen die Lebenshilfe-Runners wieder ins Ziel.

Mit großer Freude haben sie die Medaillen und die kleine Geschenktüte in Empfang genommen und waren zu Recht stolz auf sich.

Ein schönes Gemeinschaftserlebnis fand seinen Ausklang bei der After-Run-Party.

Ein ganz herzliches Dankeschön geht an Eberhard Bauer, Margarete Allmandinger und Ursula Heller-Bauer vom Lauftreff Auenwald für die Kooperation und für die gute Vorbereitung der Läuferinnen und Läufer.

Bilder vom Event in der Bildergalerie

Hauptversammlung 2023

31. Juli 2023|

Im Dienst für Menschen mit Behinderung

Lebenshilfe Rems-Murr: Bei der Mitgliederversammlung wurde der bisherige Vorstand größtenteils im Amt bestätigt.

Der Vorsitzende Michael Balzer begrüßte rund 30 Mitglieder im Gemeindehaus der Katholischen Kirche in der Lerchenstraße in Backnang und blickte auf das Jahr 2022 zurück, in dem das Vereinsleben langsam wieder Fahrt aufgenommen hatte. Der Bunte Abend, der traditionell im Herbst stattfindet, war ausnahmsweise vom November 2022 auf den April 2023 verlegt worden, um ohne Corona-Einschränkungen feiern zu können. Anschließend erläuterte Geschäftsführerin Ursula Urbanski die Aktivitäten der Lebenshilfe im Jahr 2022. Es wurden neue Freizeitangebote auf den Weg gebracht, die durch Spenden aus der Aktion „BKZ-Leser helfen“ der Backnanger Kreiszeitung ermöglicht wurden.

Nachdem der 2022 verstorbenen Mitglieder gedacht worden war, stellte Schatzmeister Willy Fritz den Geschäftsbericht zum Jahresabschluss 2022 und den Wirtschaftsplan für 2023 vor. Rechnungsprüfer Volker Pohl zog das Fazit: „Die wirtschaftlichen Verhältnisse stehen auf einem gesunden Fundament.“ Vorstand und Schatzmeister wurden einstimmig entlastet.

Bei den anschließenden Wahlen stand Selbstvertreter Rüdiger Wahl nicht mehr zur Verfügung. Michael Balzer würdigte Wahls 23-jährige Tätigkeit als Beisitzer und überreichte ihm ein Präsent. (Bild in der Bildergalerie)

Die übrigen Vorstandsmitglieder wurden in ihre bisherigen Ämter wiedergewählt: Michael Balzer als Vorsitzender, Thomas Hofmann und Annette Hohnerlein als Stellvertreter, Willy Fritz als Schatzmeister, Harald Dörfler, Ralf Kleinpeter, Hermann Lang, Birgit Pfeiffer und Sascha Reber als Beisitzer, außerdem Volker Pohl und Heiko Peter als Rechnungsprüfer.

Anschließend ehrte der Vorsitzende folgende Mitglieder für ihre 25-jährige Mitgliedschaft: Margarete Allmandinger, Hansmartin Bürkle, Andrea Hegedis, Margarete Heiter, Volker Komarek, Angelika Lindemann, Frieda Moser, Otto Müller, Regine Strohm und Dieter Veigel. Für 50 Jahre in der Lebenshilfe wurden Josef Seidl und Sabine Zimmermann geehrt. Außerdem erhielt Herta Kurz für ihren jährlichen Marmeladenverkauf zugunsten des Vereins eine besondere Würdigung.

Host Town Backnang

17. Mai 2023|

Die Special Olympics World Games – ein einzigartiges Sportevent – für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung kommen erstmals nach Deutschland.
Vom 17. bis 24. Juni 2023 wird Berlin Gastgeber der weltweit größten inklusiven Sportveranstaltung – und Backnang ist dabei!

Die Stadt Backnang ist Host Town für eine Delegation von Sportlerinnen und Sportlern der Bermudainseln und freut sich, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Special Olympics am 14.6.2023 in Backnang begrüßen zu dürfen. Ein buntes Programm erwartet unsere Gäste und die Backnanger Bürgerinnen und Bürger auf dem Stiftshof in Backnang – Sie dürfen gespannt sein und sind herzlich eingeladen!

weiter zum Flyer mit Programm

Naturgarten am Stiftshof

18. April 2023|

Gelände am Backnanger Stiftshof wird zum Naturgarten.

Eine bisher unbeachtete Grünfläche beim Stiftshof wird in einer Kooperation der Lebenshilfe, des Naturgartenvereins und der Stadt Backnang neu gestaltet.
Weiter zum Artikel in der BKZ

Scheckübergabe Spende

6. April 2023|

Mit 12.000 Euro hat der Lions Club Backnang Einrichtungen in Backnang bedacht. Die Spenden wurden beim Benefizkonzert des Fördervereins und Daimler-Sinfonieorchesters sowie beim Weihnachtsbaumverkauf erwirtschaftet. Davon gingen 4.500 Euro an die Lebenshilfe Rems-Murr.

Bei der Übergabe waren (von links) Michael Balzer, Vorsitzender Lebenshilfe, Ursula Urbanski, Geschäftsführerin Lebenshilfe, Lions-Präsident Thomas Gruber, Ute Müller vom Stiftungsrat Sternentraum und Thomas Hofmann, stellvertretender Vorsitzender Lebenshilfe.

neuer Menüpunkt

14. März 2023|

Im Haupt-Menü (blaue Zeile) gibt es jetzt einen Punkt Selbstvertretung, unter dem Videos der Bundesvereinigung Lebenshilfe angeschaut werden können.